Zaun

Zäune prägen unsere Kulturlandschaften seit Menschengedenken. Sie gehören somit zum typisch menschlichen Kulturgut. Als eine zeitlose Form der Einfriedung werden sie genutzt oder trennen unterschiedliche Bereiche auf Zeit. Ein Gartenzaun dient zudem auch heute noch dazu, Besitzverhältnisse kenntlich zu machen. Des Weiteren Tiere oder Menschen daran zu hindern, diese festgelegte Linie zu übertreten. Nicht zuletzt deshalb ist der Zaun seit Jahrhunderten weltweit fester Bestandteil vieler Redewendungen und Gebräuche.