Der Naturstein Blog

Villa 1

Folgen Sie einer langen Tradition: Kalkstein im Außenbereich

Der Kalkstein im Außenbereich wird schon seit Jahrtausenden verwendet. Schon die ägyptischen Pyramiden wurden zusammen mit ihm gebaut. Doch auch an berühmten Brücken, Kirchen und Schlössern findet man den Kalkstein wieder. In der modernen Architektur ist dieser Stein ebenfalls ein äußerst beliebter Baustoff geworden. Im Garten- und Landschaftsbau wächst die Nachfrage rasant. Mauern, Terrassen, Treppen, Skulpturen – die Möglichkeiten sind facettenreich.

Kalkstein im Außen- aber auch Innenbereich ist Leidenschaft

Denn die Vorteile sind fabelhaft. Der Stein besticht durch seine hohe Robustheit und Strapazierfähigkeit und nicht zu Letzt durch seine Individualität. Vorwiegend besteht er aus den Mineralien Calcit und Dolomit und jeder Stein für sich ist ein Unikat. Kalksteine sind einmalige Bildungen unseres Planeten Erde und eng mit der Geschichte des Lebens verknüpft. Verbaut man diesen somit in seinem Außen- oder Innenbereich, holt man sich somit ein Stück Tradition, Erdverbundenheit und Geschichte ins unmittelbare Umfeld.

Tipp: Kalksteine im Außenbereich müssen stets der Belastung Feuchtigkeit standhalten. Darum sollten alle Außenflächen ein Gefälle zur Ableitung des Oberflächenwassers aufweisen. Hierzu gilt, desto höher die Rauigkeit der Oberfläche, desto stärker muss das Gefälle sein. Nehmen Sie für Fragen gerne das Team von der K.S.V. in Anspruch.

Charmantes Beispiel für einen legendären Kalkstein

Der Kanfanar, auch bekannt unter dem Namen „Giallo dÍstria“, kommt aus dem sonnigen Kroatien und versprüht Anmut, Schönheit und Lebensfreude. Abgebaut wird er in Istrien und ganz gleich ob es um die Verkleidung von Fassaden geht, dem Gestalten der Terrasse, ob Stufen oder Mauern gezogen werden – dieser Naturstein ist immer eine traumhafte Wahl. Sehen Sie hier ein Video über den Abbau des Natursteins:

 

 

Technisches zum Kanfanar:

 

  • sehr geringe Wasseraufnahme: 0,5 M-%
  • frostsicher: F1 (beständig)
  • hohe Druckfestigkeit: 140,3 MPa
  • hohe Biegefestigkeit: 11,5 MPa
  • hohes spezifisches Gewicht: 2.660 kg/m³

Schon gewusst? Wir von der K.S.V. haben für diesen kostbaren Kalkstein die Vertriebslizenz für Deutschland, Belgien, Luxemburg sowie die Niederlande! Sonderformate für den Kanfanar, verschiedene Bearbeitungen, weitere Produkte und Kalksteine auf Anfrage!

Besuchen Sie uns hierzu in Biberach, Erolzheim, Metzingen und Reutlingen.

Oder auf folgenden Messen -> zur Übersicht.