Der Naturstein Blog

Castillio Nero Schiefer Sanitaerbereich3

Schwarze Eleganz: Schiefer Castillio Nero

Wir stellen Ihnen heute unseren Schiefer Castillo Nero vor. Mit diesem ganz einzigartigen und besonderen Phyllitschiefer lassen sich endlich unterschiedlichste Stilrichtungen perfekt kombinieren. Der wunderschöne schwarze Grundton dieses sehr widerstandsfähigen Materials erhält nach kurzer Zeit der Bewitterung eine sanfte, bronzefarbene Schattierung. Dadurch entwickelt das zunächst sehr kühl wirkende Material des Castillio Nero einen überaus angenehmen und warmen Charakter.

 

Farbe:

 

Unterschiedliche Mineralen wie Chlorit sowie organische Bestandteile beeinflussen die Farbgebung des Schiefers. Die schwarze Färbung dieses Naturstein ist daher auf biogene Anteile zurückzuführen.

 

Schiefer Castillio - Material:

 

Es gibt sehr vielseitige Schiefermaterialien. Die Oberflächenstruktur des Schieferbelags beispielsweise ist vom Grad der Schieferung beeinflusst. Denn je stärker die Schieferung, desto besser und ebenflächiger lässt sich das Material spalten. Bei gesägtem Material ist das hingegen eher unerheblich.

 

Oft ist beim Hausbau die Verbindung von innen und außen gewünscht. Nahe liegend ist somit die Verwendung des gleichen Materials. Mit seinen hervorragenden Eigenschaften bietet sich demzufolge unser Schiefer Castillio Nero optimal hierzu an.

 

Bearbeitungsarten des Schiefers:

 

Bei der Oberflächenbearbeitung gibt es folgende Varianten:

 

 

  • diamantgesägt
  • gebürstet
  • poliert
  • geschliffen
  • getrommelt
  • gespalten
  • geflammt

 

 

Eigenschaften vom Schiefer Castillio Nero:

 

Außenbereich

 

Als Baumaterial weist Schiefer Eigenschaften auf, die sowohl innen als auch Beanspruchungen im Außenraum gerecht werden. Beispielsweise zeigt hochwertiger Schiefer als Fassaden- oder Dachdeckung eine hohe Beständigkeit gegenüber Witterungseinflüssen. Auch seine Widerstandkraft gegen Temperaturwechsel und die Frostbeständigkeit ist ebenfalls von großem Vorteil. Castillio Nero bildet im Außenbereich im Laufe der Zeit eine feine ferritische Patina auf der Oberfläche aus. Schieferbeläge weisen jedoch erfahrungsgemäß eine deutlich geringere Veralgung auf. 

 

Innenraum

 

Für den Innenraum ist Schiefer deshalb so geeignet, weil er in geringen Dicken verlegt werden kann. Er zeichnet sich zudem durch natürliche wasser- und ölabweisende Eigenschaften aus. Die lagige Schieferung wirkt quasi wie eine Barriere auf Flüssigkeiten wie Wasser, Getränke oder Fett. Und Schiefer gilt als sehr schmutzunempfindlich. Auch wenn Schiefer relativ leicht einritzbar ist und durch die Benutzung kleine Kratzer entstehen können, so werden sie jedoch durch die natürliche Struktur des Materials nicht als störend empfunden. Schieferbeläge haben zumeist spaltraue Oberflächen.

 

Schiefer Castillio Nero: Die Produkte

 

Folgende Produkte unseres Schiefers Castillio Nero bieten wir Ihnen an:

 

  • Bodenplatten für den Innen- und Außenbereich
  • Blockstufen, Randsteine, Palisaden
  • Mauersteine
  • Pflastersteine
  • Maßanfertigungen wie zum Beispiel:
  • Winkelstufen, Wendelstufen,
  • Küchenarbeitsplatten, radiale Maßarbeiten
  • Fassadenplatten/Riemchen
  • Fensterbänke sowie
  • Rohplatten

 

Die Produkte sind überdies mit den aufgeführten Oberflächenbearbeitungen produzierbar.

 

Fazit zum Schiefer Castillio Nero:

 

Unser Schiefer Castillio Nero ist ein echter Hingucker – egal ob im Innen oder Außenbereich!

Mit dieser großen Produktauswahl sowie den vielfältigen Bearbeitungsmöglichkeiten werden Ihre individuellen Träume wahr. Lassen Sie sich daher fachkundig von uns beraten.

Falls Sie noch Inspirationen brauchen, dann folgen Sie uns auch in den Sozialen Medien. Über ein gefällt mir freuen wir uns.