Über KSV Kies- und Sand-Vertrieb Natursteinparks

Wir sind stolz auf das, was wir sind!

 

Die 1995 von sechs mittelständischen Kiesunternehmen gegründete K.S.V. Kies- und Sand-Vertrieb Biberach GmbH & Co. KG ist neben der Kies- und Sandgewinnung auch auf den Natursteinhandel spezialisiert. Seit vielen Jahren betreiben wir bei Biberach unser K.S.V. Kieswerk Rissegg. Dort steht Ihnen ein breites Angebot an natürlichen Qualitätsbaustoffen wie Sand und Kies, aber auch  Recyclingbaustoffe zur Verfügung.

 

Natursteinhandel professionell - es folgt der Feinschliff

Um auf die Anforderungen unserer Kunden besser eingehen zu können, entstand im Sommer 2000 schließlich zwischen Donau und Bodensee - im Norden von Biberach in einer ehemaligen Kiesgrube - der K.S.V. Natursteinpark Biberach - der erste unserer Natursteinparks.

Im Rahmen einer Projektarbeit von Studierenden der FH Nürtingen und der Staatsschule für Gartenbau in Hohenheim wurde ein innovatives Wiederherrichtungskonzept für den Ausstellungspark geschaffen. Mit Architekten und regionalen Garten- und Landschaftsbauunternehmen wurden Schaugärten geplant und ausgeführt. Hier zeigt sich die Kunst der Gestalter und Handwerker ebenso wie die Fülle der Möglichkeiten, die Natursteine für private Gärten sowie öffentliche Außen- und Innenanlagen bieten.

Ursprünglich hatte vor allem der regionale Straßenbau einen Bedarf an Böschungssteinen, Randsteinen und Pflastersteinen aus Naturstein. Doch nach und nach wuchs der Trend im privaten Garten mit Steinen sowohl praktische als auch optische Akzente zu setzen. Die Idee einen eigenen Ausstellungspark zu errichten war somit geboren. Von internationalen Lieferanten stammend und zum Teil exklusiv regional vertrieben, werden inzwischen rund 90.000 Tonnen/Jahr hochwertige Natursteine ausgeliefert. Ein stolzes Gewicht, oder?!

 

Ausgezeichnet! 

Im Jahr 2004 wurde der K.S.V. Natursteinpark in Biberach vom Bundesverband der Deutschen Kies- und Sandindustrie preisgekrönt und auch der Deutsche Wiederherrichtungspreis für beispielhaft umgestaltete Ausgrabungsflächen wurde uns verliehen. Um dem gesteigerten Interesse an unseren Produkten auch Stein-  und Gartenliebhabern im Großraum Stuttgart nachzukommen gründeten wir im Frühjahr 2007 am Fuße der schwäbischen Alb eine K.S.V. Niederlassung in Metzingen - den K.S.V. Natursteinpark Metzingen.

Seit Ende September 2015 steht Ihnen außerdem ein Team im K.S.V. Natursteinzentrum Erolzheim und seit April 2016 auch im K.S.V. Natursteinzentrum Reutlingen zur Verfügung.
Vier Natursteinparks begeistern seither Besucher von nah und fern.

Unser fachkundiges Team steht Ihnen überall mit Rat und Tat jederzeit gerne zur Seite. Sprechen Sie uns an und lassen Sie sich für Naturstein begeistern. Denn unsere Leidenschaft gilt dem Naturstein. Er bedeutet: Keine Kompromisse.

 

Inspirierendes Ausflugsziel

 

Unsere Mustergartenanlagen in Biberach, Metzingen, Erolzheim und Reutlingen sind in den Monaten März - Oktober ein beliebtes Ziel für den Sonntagsausflug. Auch wenn kein aktueller Bedarf an traumhaften Terrassenplatten, eleganten Mauern, einzigartigen Findlingen oder individuellen Quellsteinen besteht - unsere vielfältigen Ideengärten sind immer ein Besuch wert! Von Frühjahr bis Herbst sind unsere Gärten jeden Sonntag für Besucher von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr zugänglich, in Reutlingen sogar rund um die Uhr - lassen Sie sich inspirieren!

 

Natursteinhandel lebt von Qualität! Wir stellen vor: Den Kanfanar Kalkstein - Giallo d'Istria

Wir sind seit 2004 Generalimporteur für die Kalksteine der kroatischen Firma Kamen dd Pazin. Gemeinsam mit unseren Stützpunkthändlern vertreiben wir vorrangig den Kanfanar Kalkstein (»Giallo d’Istria«) in Deutschland, Vorarlberg, Liechtenstein, Belgien, Niederlanden und Luxemburg. Aber auch alle anderen Kalksteine der Firma Kamen dd Pazin wie z.B. Kirmenjak, Selina Blue, Plano, etc. finden Sie in unserem Portfolio.

 

Ganz was anderes! K.S.V.-Mitarbeiter beim RTL-Supertalent - der auf drei Bällen turnt ...

 

Unser Johnny Kpalete hat es bis zum RTL-Supertalent gebracht. Lesen Sie hier den Artikel aus dem Metzinger-Uracher Volksblatt vom 14.11.2015... Sodann war er auch noch bei Ninja Warrior Germany 2017! Dort hat er sich dann bis ins Halbfinale gekämpft. Hier der Link zum kurzen Video...

 

johnny